Search :
Text for song:

Wilde Welt

Chakuza

Band/Artist: Chakuza

Album: Aurora (Ep)

Als ob das Leben bloß ein Bus wär und ich Fahrgast
Irgendwo hatt' ich doch meinen ersten Kuss, jedoch wo war das?
Kein Plan und woher komm'n die tausend Stürme in mei'm Kopf?
Ich brauch 'n Kompass hin zur Hoffnung zwischen aufgetürmten Blocks
Doch was soll's, man hat's verbockt und nach dem Unsinn ist halt Stichtag
Und das Blut deren, die nichts sah'n, macht die Unsichtbaren sichtbar
Unsere Kunst bringt uns mal nichts, der ganze Dichter-Philosophen-Quatsch
Außer in Ohnmacht fall'n, besinnungslos, Cobra Clutch
Dieses Business hier ist eisiger als Winterfell
Zinkerwelt, in der die Hunde pfeifen lernen – Tinkerbell
Lass' all die glitzernden Aussagen glänzen
Welche die Aussage treffen, sind hier die Ausnahmemenschen
Ja, bis die bösen Jungs dann endlich mal Metropolis erreicht hab'n
Denn das tröstet uns nach ständigem symbolträchtigem Scheitern
Nur ein Tritt auf der Stelle, eine weitere Nachtschicht
Keinen Schritt aus der Zelle – 2202081

Es ist 'ne wilde, wilde Welt, aber ich kenne das Spiel
Und bis zum Ende bekämpfe ich sie – General Lee
Soll meine Stimme doch brennen, denn nur die Ängstlichen flieh'n
Bis zum Sieg, Semper Fi in der Championsleague
Es ist 'ne wilde, wilde Welt, aber ich kenne das Spiel
Und bis zum Ende bekämpfe ich sie – General Lee
Soll meine Stimme doch brennen, denn nur die Ängstlichen flieh'n
Bis zum Sieg, Semper Fi in der Championsleague

Ein Schnipp und du bist nichts mehr wert, wer hat sich's Gesicht gemerkt?
Nichts als Schmerz, das ist die Kehrseite des Lichtermeers
Wer hat ihn denn nicht, den Traum zu leben als Sieger?
Doch muss ihn aufgeben im Auge eines Säbelzahntigers
Gefecht in sämtlichen Palästen, durch das Fenster weht ein Sturm
Ich als Mensch gelte als Seltenheit im Elfenbeinturm
Man, denn Bescheidenheit macht mehr als nur den Unterschied
Weil's den nicht schert was ein Klunker wiegt, dem's Herz auf der Zunge liegt
Ist mehr als bisschen dunkel, ich konnt' einfach nichts mehr seh'n
Und hab' herausgefunden, Scheiße, die den Sinn erweitert
Jeder Schnitt tut leider weh, will sich verzieh'n und man muss abhauen
Denn ein ziemliches Genie führt die Regie in unserem Albtraum
Was für Schampus? Wir sind Abschaum, die Karkassen dieses Teiches
Und zum Abschluss pack ich alles noch Verfasste und zerreiß' es
Ich hab's satt und schmeiß' mit Aba noch den Krabbenrest vom Kutter
Und sag' allen dann "Das war's", hier habt ihr Aßfresser noch Futter

Es ist 'ne wilde, wilde Welt, aber ich kenne das Spiel
Und bis zum Ende bekämpfe ich sie – General Lee
Soll meine Stimme doch brennen, denn nur die Ängstlichen flieh'n
Bis zum Sieg, Semper Fi in der Championsleague
Es ist 'ne wilde, wilde Welt, aber ich kenne das Spiel
Und bis zum Ende bekämpfe ich sie – General Lee
Soll meine Stimme doch brennen, denn nur die Ängstlichen flieh'n
Bis zum Sieg, Semper Fi in der Championsleague

Wilde, wilde Welt
Es ist 'ne wilde, wilde Welt
Wilde, wilde Welt
Es ist 'ne wilde, wilde Welt

Es ist 'ne wilde, wilde Welt, aber ich kenne das Spiel
Und bis zum Ende bekämpfe ich sie – General Lee
Soll meine Stimme doch brennen, denn nur die Ängstlichen flieh'n
Bis zum Sieg, Semper Fi in der Championsleague
Es ist 'ne wilde, wilde Welt, aber ich kenne das Spiel
Und bis zum Ende bekämpfe ich sie – General Lee
Soll meine Stimme doch brennen, denn nur die Ängstlichen flieh'n
Bis zum Sieg, Semper Fi in der Championsleague